Wie ich arbeite

Damit Sie sich etwas besser vorstellen können, wie ich so arbeite, hangeln wir uns gemeinsam an dem roten Faden entlang. Sollten am Ende noch Fragen offen bleiben, scheuen Sie sich nicht. Sprechen Sie mich darauf an.

  1. Wenn Sie mich gefunden haben, aber noch unsicher sind, können wir sehr gerne ein 15-minütiges Erstgespräch vereinbaren. Hier ist kurz Zeit sich gegenseitig zu beschnuppern und 2-3 wichtige Fragen zu klären, die Ihnen noch unter den Nägeln brennen.
  2. Gerne finden wir dann einen Termin zu einer ausführlichen Anamnese, die ca. 90 Minuten in Anspruch nimmt. Hier haben Sie viel Zeit und Raum, Ihr aktuelles Beschwerdebild und die ganze Geschichte drumherum zu schildern. Ich werde immer wieder nachfragen, um so viele Informationen wie möglich zu erhalten. Haben Sie Laborergebnisse dazu? Dann bringen Sie mir die doch gerne in Kopie mit.
  3. Je nachdem gebe ich auch schon mal direkt Utensilien für einen weiterführenden Darm,- oder Hormondiagnostik mit oder setze erste Akupunkturnadeln.
  4. Hinter den Kulissen beginnt nun meine Arbeit. Ich knie mich tief in Ihr Beschwerdebild rein und überlege, welche Methode, welche naturheilkundliche Therapie, die ich in meinem „Werkzeugkasten“ habe, für Sie infrage kommen. Beim nächsten Termin erkläre ich Ihnen meine Erkenntnisse und wir beginnen.
  5. Bei den meisten Beschwerdebildern, die ich schwerpunktmäßig behandle und begleite, braucht es aus meiner Erfahrung mehrere regelmäßige Sitzungen. Warum das so ist, erkläre ich Ihnen im Gespräch.
  6. Eingereichte Laborergebnisse, die im Verlauf der Behandlung eintrudeln, werte ich für Sie aus und erarbeite für Sie einen Behandlungsplan, der sich in die anderen Therapieelemente einfügen lässt.
  7. Um langfristig Fortschritte zu erhalten, ist es mir wichtig, Nachsorgetermine in regelmäßigen, aber größer werdenden Abständen zu planen nach dem Motto so viel wie nötig, so wenig wie möglich.
  8. Meine Rechnungen schreibe ich in der Regel ein mal im Monat. Diese werden per Überweisung beglichen. Hier finden Sie die Kosten.
  9. Sollte Sie irgendetwas stören, etwas übersehen worden sein, es außergewöhnliche Reaktionen gegeben haben nach einer Sitzung, bitte ich Sie das, mit mir persönlich zu besprechen, damit wir uns langfristig miteinander wohlfühlen können.

Ich freue mich auf Sie!

    Nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

    Rufen Sie an +49 (0)157 33 18 96 42 oder nutzen Sie dieses Kontaktformular:

    Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.

    Wie haben Sie mich gefunden?*

    Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Ich willige ein, dass meine Daten ausschließlich zur Beantwortung meiner Anfrage und zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses elektronisch gespeichert werden.
    Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@frauenheilpraxis-zulauf.de widerrufen. In diesem Fall wird Susanne Zulauf meine Daten sofort löschen oder – sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen – nicht mehr nutzen und direkt nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist löschen.