Heilpraktikerin Remscheid2018-11-21T15:02:26+00:00

Heilpraktikerin Remscheid

Heilpraktikerin Remscheid

Symptome im Zusammenhang mit der Vagina sind für viele Frauen mit Scham und Leidensdruck verbunden.

Heilpraktikerin Remscheid. Obwohl fast jede Frau mindestens einmal in ihrem Leben mit einem akuten vaginalen Geschehen zu tun hat, sind diese Themen so schambesetzt, dass viele von uns auch in der aufgeklärten heutigen Zeit noch hinter vorgehaltener Hand darüber sprechen möchten. Am häufigsten sind z.B. vaginaler Juckreiz oder Ausfluss (z.B. nach einer Antibiotika-Behandlung oder nach der Periode).

Folgendes zählt man zu den vaginalen Geschehen:

  • Scheidenpilz
  • Ausfluss
  • Lichen sklerosus
  • Vaginale Trockenheit
  • Vaginismus

Unsere Scheidenflora reguliert das Vaginalmilieu und wehrt damit Krankheitserreger ab.

Dieses Milieu, ein Cocktail aus Schleimhautzellen und Milchsäurebakterien, unterliegt hormonell bedingten Schwankungen im Monatszyklus, in der Schwangerschaft und später in den Wechseljahren, was sich deutlich in Struktur und Zusammensetzung der Vaginalschleimhaut zeigt. So empfindlich wir Frauen oft in diesen besonderen Zeiten auf der Gemütsebene sind, so verletzlich ist unsere Vagina als Tor zu unserem „Innenleben“.

Als unser berührungsempfindlichstes Organ braucht sie immer liebevolle Hinwendung, Aufmerksamkeit und Vorbereitung, um die körperliche Liebe genießen zu können, um während einer Geburt die ideale Passage ins Leben zu werden und natürlich, um dauerhaft gesund zu sein.

Im besonders achtsamen Gespräch von Frau zu Frau ergründen wir die detaillierten Umstände um Ihr aktuelles vaginales Geschehen und gestalten gemeinsam Wege, die der Verletzlichkeit des Themas in all seinen Facetten gerecht werden.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

Rufen Sie an +49 (0)157 33 18 96 42 oder nutzen Sie dieses Kontaktformular:

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.

Wie haben Sie mich gefunden?*

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Ich willige ein, dass meine Daten ausschließlich zur Beantwortung meiner Anfrage und zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses elektronisch gespeichert werden.
Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@frauenheilpraxis-zulauf.de widerrufen. In diesem Fall wird Susanne Zulauf meine Daten sofort löschen oder – sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen – nicht mehr nutzen und direkt nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist löschen.